Mexiko Reiseinformationen :: Sprachreise und Sprachaufenthalt

Man spricht Spanisch

 

Reiseinformationen Mexiko >>

 

Weiterführende Linktipps


Sprachreise und Sprachaufenthalt in Mexiko
Die spanische Sprache zu Hause erarbeiten oder viel leichter
vor Ort mit Einheimischen oder in einer Sprachschule erlernen
Mexikanische Umgangssprache

Die offizielle Amtssprache in Mexiko ist Spanisch. Doch Spanisch ist nicht immer gleich Spanisch. Man muss zwischen demjenigen in Europa, also in Spanien, und demjenigen aus Amerika unterscheiden. Auf dem amerikanischen Kontinenten herrschen dann wiederum grosse Unterschiede zwischen Südamerika, Mittelamerika und Mexiko. Einerseits unterscheidet sich die Aussprache, andererseits auch der Wortschatz und somit die Umgangssprache oder auch Slang.

Hier einige Beispiele von typisch mexikanischem Spanisch:

Wenn man in Mexiko etwas nicht versteht, sagt man "mandé?" Mit diesem Wort verrät man sofort, dass man die Sprache in Mexiko gelernt hat.

Als "chido" bezeichnet man in der Umgangssprache etwas was cool, toll oder geil ist. "Gacho" wäre das Gegenteil, also etwas was hässlich oder schlecht ist.

"Que onda guey?" (Was ist los Junge?), ein sehr informeller Ausdruck zur Begrüssung unter Freunden - wirklich nur unter Freunden, da "guey" auch Ochse bedeuten kann.

"Lana" (Silber) bedeutet Geld, "desmadre" hat nichts mit madre, also Mutter zu tun sondern bezeichnet ein Chaos, ein "tamarindo" kann eine Frucht sein oder ein Polizist und wenn jemand "pedo" ist, hat er einen über den Durst getrunken.

Indianische Sprachen

Aber es wird in Mexiko nicht nur Spanisch geredet. Viele Mexikaner beherrschen zudem noch indigene Sprachen, also die Sprache der Ureinwohner. Die am weitesten verbreitete Sprache ist dabei Nahuatl der Azteken und verschiedene Maya-Dialekte. Auf der Halbinsel Yucatán spricht noch fast die Hälfte der Einwohner eine der vielen Maya-Sprachen. Es soll insgesamt über 300 verschiedene Sprachen geben in Mexiko. Zudem hat auch der nördliche Nachbar, die USA, gewisse Einflüsse und Englisch ist speziell bei den jüngeren Mexikanern sehr angesagt.

Englisch in Touristenhochburgen

Pauschaltouristen, die sich in den Touristenhochburgen wie Cancún und Puerto Vallarta aufhalten, kommen auch mit Englisch ganz gut klar. Bewegt man sich jedoch etwas abseits der bekannten Reiserouten, wird der Gebrauch von Spanisch umso wichtiger.

Spanische Grundkenntnisse

Immer wieder werden wir gefragt, ob es notwendig sei, Spanisch zu sprechen, um in Mexiko zu reisen. Wir sind fest davon überzeugt, man sollte sich zumindest Grundkenntnisse aneignen, wie z.B. beim Anbieter Sprachurlaub.de. Die Mexikaner empfinden es als ein Zeichen von Höflichkeit und auch Interesse, wenn die Besucher ihre Sprache sprechen. Zudem bietet es grosse Vorteile im Umgang mit den Einheimischen und kann im wahrsten Sinne des Wortes Türen öffnen.

Spanisch lernen in Mexiko
Sprachreise und Sprachaufenthalt in Mexiko zum Erlernen der
spanischen Sprache.
Sprachaufenthalt in Mexiko

Viele Reisende entscheiden sich vor einem Trip nach Mexiko und durch Lateinamerika ihre Spanisch-Kenntnisse aufzubessern. Es macht schlussendlich einfach mehr Spass unterwegs, wenn man den Zugang zur Bevölkerung mittels Gesprächen suchen kann. Das Sprachwissen ist der Schlüssel zur Landeskultur. Oft braucht es gar nicht viel, in wenigen Wochen kann man sich solide Grundkenntnisse aneignen.

Mexiko ist für Sprachschüler bestens vorbereitet, mehrere Städte haben sich als beliebte Studienorte für Sprachreisen etabliert. An der karibischen Küste hat sich Playa del Carmen einen guten Ruf erarbeitet. Verschiedene Sprachschulen bieten einen interessanten Mix von Strandurlaub und seriösem Erlernen der Sprache. Unweit von Mexiko-Stadt befindet sich der wohl beliebteste Kursort Cuernavaca, wo insbesondere viele Amerikaner studieren. Das Klima hier ist schlicht genial, es herrscht ein ewiger Frühling. Auch das Nachtleben im kompakten Zentrum ist nicht zu verachten und die Stadt bietet viele interessante Ausflugsmöglichkeiten an die Pazifischen Strände, in die Silberstadt Taxco, die historische Stätte von Xochicalco oder natürlich in die Hauptstadt Mexiko City mit all seinen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Errungenschaften.

Home > Mexiko Reiseinformationen > Sprachaufenthalt und Sprachreise

 

  
  Camino Travel on facebook
 
Copyright © www.camino10.com. All rights reserved. Aktualisiert: April 2016.