Outdoor-Paradies Chapada Diamantina


Der Parque Nacional da Chapada Diamantina befindet sich gegen 400 km westlich von Salvador de Bahia. Funde von Diamanten haben die Namensgebung inspiriert. Die Gegend ist ein Eldorado für Outdoor-Aktivitäten, dank seiner Flüsse, Wasserfälle, Schluchten, Höhlen und Tafelbergen.

Lençóis

Lençóis ist der Hauptort der Chapada Diamantina und dank seiner guten touristischen Infrastruktur auch ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Attraktionen .

Kolonialstadt Lençóis

Koloniales und farbenfrohes Stadtzentrum von Lençóis

Wasserfälle bei Lençóis

Einige tolle Wanderungen zu Flusslandschaften und Wasserfällen befinden sich in Gehdistanz des Ortes.

Wasserfall bei Lençóis

Der Wasserfall Ribeirão do Meio lässt sich auf einer leichten Wanderung erreichen.

Rio Roncador

Die Wasserfälle und Whirlpools des Rio Roncador sind nur wenige Kilometer von Lençóis entfernt.

Schwimmen im Rio Roncador

Der Rio Roncador und seine natürlichen Schwimmbecken.

Mini Pantanal

Die Chapada Diamantina besitzt ein als Mini Pantanal bezeichnetes Sumpfgebiet, welches mit einem Boot oder Kanu erkundet werden kann.

Mini Pantanal

Kanufahrt durch das als Mini Pantanal bezeichnete Flusslandschaft.

Goldgräberstadt Igatu

Igatu ist bekannt für seine Steinhäuser und die Vergangenheit als Goldgräberstadt.

Goldgräberstadt Igatu

Unweit von Igatu wurde früher nach Gold und Diamanten gesucht.

Poço Azul

Im unterirdischen See Poço Azul kann man auch baden.

Unterirdischer See Poço Azul

Die Felsformationen des Poço Azul sind auch Unterwasser noch klar sichtbar.

Vale do Capão

Das Tal Vale do Capão zieht viele Backpacker an. Die Wanderung hoch zum Wasserfall Cachoeira da Fumaça ist sehr lohnenswert.

Tafelberg im Vale do Capão

Tafelberge erheben sich im Hintergrund des Vale do Capão.

Trekking zum Wasserfall Cachoeira da Fumaça

Sehr beeindruckend ist der Cachoeira da Fumaça, mit einer Fallhöhe von rund 340 Meter der zweithöchste Wasserfall in Brasilien.

Wasserfall Cachoeira da Fumaça

Der Wasserfall Cachoeira da Fumaça löst sich wie Rauch auf.

Tafelberg Morro do Pai Inácio

Das Wahrzeichen der Chapada Diamantina ist der rund 1200 m hohe Tafelberg Morro do Pai Inácio Die Landschaft gehört zu den eindrücklichsten in ganz Brasilien.

Landschaft Chapada Diamantina

Wunderbare Aussicht vom Tafelberg Morro do Pai Inácio über die Landschaft der Chapada Diamantina.

Buracao Canyon und Wasserfall

Der abenteuerliche Abstieg in die Schlucht runter erfordert Trittsicherheit. Spektakulär stürzen die Wassermassen Buracao Wasserfalls in den Felskessel, wohl einmalig auf dem südamerikanischen Kontinent.

Buracao Wasserfall

Die Schlucht wird schwimmend durchquert, um zum Wasserfall Buracao zu gelangen.