Drachenrücken-Reisterrassen von Longsheng


Unsere Reise durch den Westen von China führte uns zu den Reisterrassen von Longsheng oder Longji. Mit Kleinbussen gelangten wir in die abgelegenen Bauerndörfer, mitten im Anbaugebiet mit terrassierten Reisfeldern soweit das Auge reicht.

Reise zu den Reisterrassen

Chinesisches Dorf mitten im Reisfeld

Nach einer ermüdenden Reise stoppte der Kleinbus endlich und wir stiegen aus. Und doch waren wir noch nicht angekommen. Unsere Gastgeber lebten nicht unten im Dörfchen Dazhai, sondern weit oben, mitten in den Drachenrücken-Reisterrassen. Nach über einer Stunde zu Fuss gelangen wir zum stattlichen Wohnhaus. Die gastfreundlichen Familienmitglieder tischten uns ein reichhaltiges Abendessen auf - unnötig zu erwähnen, dass Reis ein wichtiger Bestandteil war.

Reisterrassen beim Dorf Dazhei

Drachenrücken-Reisterrassen von Longsheng

Ein wahres Vergnügen verspürten wir beim Erkunden der verschiedenen gewundenen Fusswegen durch die smaragdgrün leuchtenden Reisterrassen.

Nächstes Reiseziel

Mein nächstes Reiseziel in China sollte die Stadt Chongqing sein, von wo ich die Kreuzfahrt auf dem Yangtze-Fluss unternehmen wollte.