Auf dem Inn-Radweg von Maloja nach Passau

Veloreise durch drei Länder

Radeln ist inn! Veloferien sind beliebt wie eh und je. Die 450 Kilometer lange Strecke dem Flusslauf des Inns entlang ist ein Klassiker unter den Radwegen. Die Route führt vom Malojapass in den Schweizer Alpen durch die Oberengadiner Seenlandschaft ins mondäne St. Moritz. Durch das Unterengadin führt der Fluss durch tiefe Schluchten, während die Radfahrer mittels einiger Steigungen und Abfahrten die Bergwelt bezwingen. Wunderbar flussabwärts verlässt der Inn die Schweiz und führt ins österreichische Landeck. Nun nimmt der Fluss Kurs nach Westen bis Innsbruck, mit seinen engen Gassen und schmucken Bürgerhäusern. Bis zur Grenze zu Deutschland sind es noch gut 85 Kilometer. Durch eine liebliche Hügellandschaft führt der Inn-Radweg schlussendlich bis Passau, in die Drei-Flüsse-Stadt. Hier mischt sich das grüne Bergwasser des Inns mit dem dunklen Moorwasser der Ilz und dem blauen Wasser der Donau.

 

Oberengadiner Seenlandschaft

Inn-Radweg entlang den Engadiner Seen

Nach dem Startpunkt am Moloja-Pass, führt der Inn-Radweg durch die Oberengadiner Seenlandschaft, entlang dem Ufer des Silsersees, Silvaplanasees und St. Moritzersees. Hier sieht man noch genau so viele sportliche Mountainbiker wie genüssliche Tourenfahrer.

Inn-Radweg durch das Engadin

Radfahrer auf dem Inn-Radweg

Veloreise mit Schweizer Bergidylle: imposantes Panorama, mächtige Bergriesen, schmucke Dörfer, saftige Almwiesen mit braunen Kühen und natürlich der Fluss Inn mit seinem Radweg.

Inntal in Österreich

Inntal in Österreich

In Österreich geht es zuerst runter bis Landeck, dann dem Inntal entlang bis Innsbruck, der einstigen Olympiastadt, dort wo der Schwan die Fahrradfahrer grüsst...

Radtour ebenaus in Deutschland

Fahrrad und Naturweg entlang dem Inn

Das alpine Flair wird durch die liebliche Hügellandschaft in Deutschland ersetzt, wo auch die Landwirtschaft wieder nutzbare Ebenen findet und die Radfahrer ohne grosse Anstrengung ihrem Hobby nachgehen können.

Der Inn wird Erwachsen

Flusslandschaft des Inn in Deutschland

Der einstige Bergbach ist nun zu einem stattlichen Fluss geworden. Der Inn-Radweg nutzt manchmal die Uferpromenade oder sucht sich im Hinterland eine passende Alternative.

Fahrradfreundliche Stadt Passau

Fahrradfreundliche Stadt Passau

Nach rund 540 Kilometer im Fahrrad-Sattel begrüsst Passau die Rad-Touristen, die hübsche Stadt am Zusammenfluss von Inn, Ilz und Donau. Es mangelt nicht an radfreundlichen Hotels und feinsten Restaurants. Wer möchte setzt seine Radtour auf dem Donau-Radweg fort. Hier beginnt der wohl attraktivste Streckenabschnitt, zwischen, Passau, Wien, Bratislava und Budapest.