Wandern und Trekking in der Schweiz


Das Wandern ist die beliebteste Freizeit- und Sportaktivität in der Schweiz. Entsprechend dicht ist das Netz von Wanderwegen. Das Wanderland Schweiz besteht aus 65'000 Kilometer signalisierten Routen. So gut wie jeder Winkel der Schweiz kann zu Fuss entdeckt werden. Von einfachen Spaziergängen entlang von Seen, Flusswanderungen, Wanderwege durch Wälder oder alpine Routen und Bergbesteigungen steht die ganze Palette von Outdoor-Aktivitäten zur Auswahl. Auf Tagestouren können abgelegene Bergdörfer, idyllische Bergseen, faszinierende Wasserfälle, stolze Berggipfel und historische Alpenpässe erwandert werden.

Unterwegs zu Fuss in den Alpen

Tagestouren sind aber nicht so unser Ding. Wir lieben Fernwanderungen oder Weitwanderungen. Also das Wandern in die Ferne oder eben in die Weite. Oft werden dazu die englischen Begriffe Hiking und Trekking verwendet, wobei der Unterschied der beiden Wörter niemandem so richtig klar scheint. Jedenfalls muss sicher ein Rucksack mit genügend Proviant und passender Kleidung dabei sein, oft gehört ein Zelt und ein Kocher zur Ausrüstung. Und dann geht es los, raus in die Natur, für einige Tage oder sogar Wochen.

Wir folgen meist dem "der-Nase-nach-Prinzip". Je nach Lust und Laune, Wetterlage, nach Tagesform oder vorhandenem Proviant wird diese oder jene Route eingeschlagen. Mit der Zeit formt sich vielleicht eine Idee, eine Wandermission, wie zum Beispiel die Trans Alpen Fernwanderung vom äussersten Osten der Schweiz bis nach Genf ganz im Westen. Erst als wir nach etwa der Hälfte des Trips ins Berner Oberland gelangten, wollten wir unbedingt die komplette Durchquerung der Schweiz erreichen. Die Wanderung auf der Via Alpina vollendeten wir grösstenteils schon bevor diese einheitlich ausgeschildert wurde. Neuere Projekte sind etwas klarer definiert Da wir schon viele Gebiete erwandert haben, möchten wir noch weisse Flecken im Wanderland Schweiz erkunden.

Fernwanderungen im Wanderland Schweiz

Via Alpina Weitwanderweg

Via Alpina Trekking

Die Via Alpina ist ein Klassiker im Wanderland Schweiz. Die Route durchquert die Alpen vom östlich gelegenen Rheintal bei Sargans (Vaduz) nach Montreux am Genfersee. Die Hintere Gasse oder Bärentrek durch das Berner Oberland ist eine in die Via Alpina integrierte Teilstrecke und gehört zu den schönsten Höhenwegen der Alpen

Nord-Süd Fernwanderung

Wanderland Schweiz

Trekking Tour durch die Schweizer Alpen, vom Norden bis ganz in den Süden, vom Vierwaldstättersee durch die Bündner Berge ins Tessin, auf der Via Cristallina und auf dem Trans Swiss Trail bis an den südlichsten Punkt der Schweiz in Chiasso.

Trekking Tour durch Graubünden und Wallis

Alpen Trekking Schweiz

Fernwanderung durch die Schweizer Alpen, von Graubünden ins Wallis. Höhenweg Senda Sursilvana in Graubünden, Passwandern im Kanton Uri und auf einem Höhenweg durch das Rhone Tal im Wallis nach Martigny.

Trans Alpen Trekking Schweiz

Wandern Schweizer Alpen

Das Trans Alps Trekking ist mit 25 Tagen die längste unserer Wandertouren. Sie führte von der östlichsten Ortschaft Müstair bis an den westlichsten Punkt in Genf. Wir überquerten die Bündner und Tessiner Alpen, wanderten auf dem Bärentrek durchs Berner Oberland, über den Westschweizer Alpenkamm und schlussendlich entlang dem Genfersee bis Genf.

Tageswanderungen

Mythenweg in den Schwyzer Alpen

Mythenweg in den Schwyzer Alpen

Der Mythenweg und die Besteigung des Grossen Mythen gehören zu den beliebtesten Wanderungen im Wanderland Schweiz. Der Zentralschweizer Berg lockt mit einer spektakulären Aussicht über die umliegende Bergwelt und auf den Vierwaldstättersee.

Wanderland Scheiz online

Schweizer Wanderwege

Webseite Schweizer Wanderwege

Der Dachverband Schweizer Wanderwege (Webseite: www.wandern.ch) ist die Fachorganisation und Träger des Wanderlandes Schweiz und somit mehrheitlich für die Planung, die Ausschilderung und den Unterhalt der Wanderwege zuständig.

Schweiz Mobil

Webseite Schweiz Mobil

Die ungemein hilfreiche Webseite von Schweiz Mobil bietet Routenbeschreibungen im Wanderland Schweiz mit Angaben der Marschzeiten, Höhenmeter, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten etc. Sehr interessant sind die regionalen wie auch nationalen Routenvorschläge für Fernwanderungen durch das Wanderland Schweiz, wie u.a. die Via Alpina, Trans Swiss Trail, Alpenpanorama-Weg, Via Jacobi (Jakobsweg). Neben Wanderungen wir das ganzheitliche Netzwerk für den Langsamverkehr präsentiert: Velofahren und Mountainbike, Skaten sowie Kanufahren. Auf der detaillierten Karte von Swisstopo sind Touren mit einem Maasstab von 1:25'000 planbar. Empfehlenswert ist der Download der App auf das Smartphone, im Google Play Store oder im Apple App Store.